Martin Gumpert  zum Text (Berichte aus der Fremde)

*13.November 1897 in Berlin, +18.April 1955 in New York/USA

Stationen u.a.: Arzt und Schriftsteller. Am 1. Weltkrieg nimmt er als Sanitätssoldat in der Türkei teil. 1918-20 Studium der Medizin in Berlin und Heidelberg. 1923 Promotion zum Dr. med. Wegen seiner jüdischen Herkunft verlässt er Deutschland 1936 und geht nach New York. Hier entstand auch eine enge Freundschaft zu Thomas Mann.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Sachbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- Bis 1935 Mitglied im "Reichsverband deutscher Schriftsteller".

Veröffentlichungen (Auswahl): Verkettung, Gedichte (1917, K. Wolff-Verlag). Heimkehr des Herzens (1921, Verlag Kiepenheuer). Der Streit um den Ursprung der Syphilis, Dissertation (1923). Hölle im Paradies, Selbstdarstellung eines Arztes (1939). Heil Hunger! Health under Hitler (1940). You are younger than you think (1944). Berichte aus der Fremde, Prosa (1948/2017, Südverlag, mit einem Nachwort von Manfred Bosch). Dunant, Der Roman des Roten Kreuzes (1948, S. Fischer). Der Geburtstag, Erzählung (1948, S. Fischer). Die letzte Zeit, Lyrik (1949). You and your doctor (1952).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1117-1217 © LYRIKwelt