Thomas Barmé zum Text (ist der funke...)
(Pseudonym)

*13.Juli 1952 in München/Bayern, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: Studium der Malerei. Einige Jahre Tätigkeit als Kunstpädagoge, parallel dazu Ausbildung zum Psychoanalytiker; von 1992-2016 in eigener Praxis tätig. Bildender Künstler.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Malerei

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): lichthunderjahre, Gedichte-Anthologie (2017).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 1217 © LYRIKwelt